Letzte Ermahnung!


https://www.sceptuchus.cum-clavatore.de/afrika-african.html


-------- Weitergeleitete Nachricht --------

Betreff: Re: Schwarze Visa lebenslang ohne Jahresgebühr & weltweit kostenlos Geld abheben
Datum: Sat, 7 Mar 2020 12:55:19 +0100
Von: Ursula Sabisch <netsur@freenet.de>
An: nl@perang.de



Sehr geehrte Damen und Herren,

nochmals muss meine Person Sie und Ihresgleichen darauf aufmerksam machen, dass Sie mit dem Geld, mit dem Sie in dieser Form so großzügig umher werfen, nicht mehr machen können, was Sie wollen!

An Ihrer Großzügigkeit kann man deutlich festmachen, dass Sie und Ihresgleichen das Geld nicht schwer verdient haben können!

Sie und Ihr gesamter Kollegenkreis der Bankgeschäfte oder Finanzgeschäfte der Spekulationen können das Geld nicht mehr entsprechend achten, weil es einfach auch in keiner Relation zu Ihrer eigentlichen erbrachten Leistung steht und eher an ein Glücksspiel erinnert als an ehrliche Arbeit!!

Es ist somit verständlich, dass Sie mit dem Geld umher werfen!

Bedauerlicherweise übersehen Sie und Ihresgleichen, dass ganz andere die "eigentliche Stellung" beziehungsweise die "Erde noch festhalten" und das Geld verdient haben werden, aber  lange wird auch das nicht mehr möglich sein!

Meine Person als auch beispielsweise König Jürgen gehören zu denen, die eine Menge zu diesem gigantischen Vermögen beigetragen haben (ganz abgesehen von Kaiser Diethard)* und in der Lage zu sein scheinen, das gigantische Vermögen für alle Beteiligten und durch alle Beteiligten in eine vernünftige Relation zu setzen!  !

Eine schwarze Kreditkarte passt auch zu meiner Person aber es passt noch besser die goldene Karte zu mir, die als weltweites Zahlungsmittel verbunden mit meinem sehr schwer verdienten Taschengeld genutzt werden sollte!

Bitte lesen auch Sie sich schnellstmöglich durch die u. g. diversen Homepages in der Sache "gesund", denn mit psychisch Kranken in diesen gigantischen Massen ist es sehr schwer, diese goldene Karte annehmen zu können!

Denken Sie bitte alle über sich selbst, über die Erde aber auch über so einige Himmelskörper einmal gründlich nach!

MfG

Ursula Sabisch

http://sterne.kaiserin.org

www.orbit.cultural-shock.de


PS.: Diese E-Mail muss meine Person unverzüglich in eine ihrer diversen Homepages aufnehmen, denn "Zeit ist Geld" oder etwa nicht?

Das Wichtigste kommt immer zum Schluss*