Ursula Sabisch, Am Ährenfeld 15, 23564 Lübeck, Germany, https://www.cum-clavatore.de/syrien.html


Bitte an die BRD

Berlin und

z. H. Kanzlerin Frau Angela Merkel

via E-Mails in Massen senden!



Lübeck, 8. Juli 2020

Please let this document be translated in many languages and be handed over to the corresponding people.

Unterkünfte und Unterbringung der "gestrandeten" Flüchtlinge weltweit


Sehr geehrte Frau A. Merkel, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leser,

wie in den Nachrichten immer noch zu verfolgen ist, sind Menschen in ihrer Existenz oder Menschenwürde bedroht und flüchten aus diesen Gründen auch immer noch über das Mittelmeer, obwohl meine Person die Bekämpfung der ursächlichen Gründe durch bereits genannte Maßnahmen einer Flucht längst eingefordert hatte.

Diese und andere Forderungen meiner Person sind vermutlich als krankhafte Fantasie-Manöver abgetan wurden, weil Sie und Ihresgleichen nicht einmal mit dem zur Zeit Wichtigsten, und das ist die Grundlage des Lebens, sprich die ERDE, vernünftig umgehen können und somit auch nicht mehr in der Lage zu sein scheinen, krankhafte Manöver von ernstzunehmenden Warnungen und Befehlen unterscheiden zu können!

Wenn Personen in Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diesbezüglich keine vernünftigen und richtigen Unterscheidungen treffen können, dann sind diese und andere Personen bereits zu weit von der Realität und dem eigentlichen Leben entfernt, was höchstwahrscheinlich zusätzlich durch den monatlich vollgefüllten Geldbeutel eines jeden dieser Betroffenen forciert wurde.

Nicht nur aber auch durch deren Unwissenheit werden Sie und andere die „Welt zwangsweise gegen die Wand fahren“ und das geht gar nicht!

Schluss ist hier in der BRD mit dem krankhaften Theater, das auf hohen Kosten anderer ausgetragen wird!

Schluss ist nun damit, denn auch meine Zeit ist sehr knapp bemessen!

Die krankhaften Manöver der Flüchtlingspolitik haben unverzüglich aufzuhören, indem nun alle Villenbewohner in der BRD und in Österreich, die vorzugsweise an einem See, an einem Fluss, an dem Meer beziehungsweise an einem Gewässer grenzen, ihre Häuser, Wohnungen und ganz besonders ihre Villen zu räumen haben und in den Vor- oder Hintergarten der besagten Grundstücke ziehen, um sich dort mittels Zelte, Wohnwagen, Schuppen oder Garagen häuslich einzurichten, ob mit oder ohne Corona-Pandemie!

Sie und Ihresgleichen hatten durch genügend Augenzeugen in der Sache mehr als genug Zeit, um für eine gerechte Ordnung auch für die Flüchtlinge durch die angesagte Flüchtlingspolitik meiner Person zu sorgen, haben aber lieber auf hohen Kosten anderer ein falsches und sehr gefährliches Spiel fortgesetzt.

Nicht nur die Heimaltstadt der aufgerufenen Obrigkeit, die aus drei Personen besteht, sondern die ganze BRD wird nun aus zeitlichen Gründen als Schaltzentrale in der Sache benötigt und wenn das nicht durch die EU kostenmäßig anständig finanziert und gereicht vonstatten geht, dann folgen die EU – Länder in gleicher Weise, indem diese geräumten Wohnmöglichkeiten ausschließlich für die Flüchtlinge, für die Obdachlosen und für sonstige Bedürftige zur Verfügung gestellt werden müssen.

Mit der Gewalt des jeweiligen BGS und der jeweiligen Bundeswehr unter der Führung von Frau A. K.-K.* werden auch sämtliche sogenannte Bürger der bereits genannten Städte einschließlich Berlin in wahrsten Sinne des Wortes auf den Topf gesetzt werden, indem sämtliche WC-Becken entsprechend abmontiert werden.

Das Führen eines Kraftfahrzeuges einer Privatperson wird ebenfalls in der Heimatstadt meiner Person untersagt, indem die Bundeswehrsoldaten diesen Part, wie bereits festgelegt und den diversen Homepages meiner Person zu entnehmen ist, übernehmen müssen.

Jeder zukünftige Politiker wird sich in einer möglichen Zukunft ganz genau überlegen müssen, welche Gesetze er schaffen darf und welche Gesetze grundsätzlich unantastbar sind und unantastbar bleiben!


Tragen Sie und andere nun bitte dafür Sorge, dass durch überprüftes Sicherheitspersonal weltweit sämtliche Pipelines, sämtliche Atomkraftwerke, sämtliche Sprengungen und unterirdischen atomaren Versuche als auch sämtliche Ölgewinnungen unterhalb der Erdkruste gestoppt, stark reduziert beziehungsweise beendet werden.

Lassen Sie weltweit den Luftraum stark reduzieren und überwachen. Vergessen Sie nicht die chemischen Waffen und die Laborversuche weltweit unter Kontrolle zu bringen und denken Sie bitte auch an die weltweiten Vorratsspeicherungen von Nahrungsmitteln, Wasser und Sauerstoff.

Vergessen Sie die Satelliten-Versorgungen für den Ernstfall nicht!

Merke: Die fetten Jahre sind vorbei, denn den Verzicht auf Luxus und überzogenem Wohlstand ist jeder Denkende der weltweiten Nachkommenschaft schuldig geblieben!

Die dreckigen Spiele in der Sache und im Auftrag des Herrn durch die Verlogenheit und Blockade der weltweit erkrankten Bevölkerung müssen ein Ende haben, denn ohne das Zutun der Menschheit werden Sie und andere das Weltschiff gegen die Wand fahren, was täglich deutlicher nicht sein kann!

Räumen Sie gegebenenfalls die besetzten Plätze und wechseln auf die bereits genannten Plätze, die den wertvollen Homepages meiner Person zu entnehmen sind, welche teilweise für Sie und Ihresgleichen vorbestimmt wurden.


Mit freundlichen Grüßen

Ursula Sabisch

https://www.regalis.imperialis.eu/

* Sollten Sie der Meinung sein, Sie müssen gar nichts und Sie dürfen alles, dann wird eines Tages, der nicht mehr sehr weit entfernt sein wird, der Amerikaner diesen Part überrnehmen müssen!


PS.: Vergessen Sie bitte alle nicht, dass sämtliches Reisegepäck eines jeden Christen nur ohne Rollen oder Räder über die Landesgrenzen oder durch den Zoll kommen darf, damit jeder Christ endlich begreift, wer das schwerste Gepäck aller Zeiten tragen musste und dass ab sofort jeder sein eigenes Päckchen oder gar sein Paket für eine mögliche Zukunft selbst zu tragen hat!

Zeitgleich mit der exzellenten Rede der Frau Bundeskanzlerin aus Brüssel im Europaparlament hat meine Person dieses Dokument verfasst und anschließend den letzten Teil der genannten Rede via TV gesehen.

Auch meiner Person gefällt der teilweise Realität verdrängende und sehr gut formulierte Inhalt der Rede der Frau Bundeskanzlerin viel besser als der Inhalt dieses Dokumentes, aber dennoch beharrt meine Person auf Richtigkeit des Inhalts dieses Dokuments und auf Umsetzung auch ihrer diversen Dokumente, aber bitte nun im Eiltempo!